Vereinsmeisterschaften Damen, Herren und Jugend

Vereinsmeisterschaften Damen, Herren und Jugend

Vereinsmeisterschaft der Herren und Damen am 7. Januar 2017

Marc Dorißen erhält von Prinz Andreas den Prinzenorden

Der Tag begann mit einem vom Event-Team organisierten Frühstück in der Sporthalle. Anschließend trugen die Rhenanen die diesjährige Vereinsmeisterschaft in der Damen-, Herren- und Mixed/Doppel Konkurrenz aus. Die Turnierleitung mit Herbert, Daniel und Marc sorgte für einen reibungslosen Ablauf und entspannten Nachmittag in der Sporthalle.

Bei den Damen schafften es schließlich Silke Braam, Jessica Jürges, Lea Vehreschild und Nadine Bremer ins Halbfinale. Das Finale konnte Silke hauchdünn nach 0:2 Satzrückstand und 6:9 Punkten im dritten Satz noch mit 3:2 gegen Jessica, die Nr. 1 des Verbandsligateams, drehen. Im kleinen Finale um Platz 3 hatte unser Nachwuchstalent Lea die Nase vorne und schaffte es somit aufs Treppchen.

In der Herrenkonkurrenz erreichten erwartungsgemäß Johannes Kirchner, Simon Jansen und Martin Blume vom derzeitigen Tabellenführer der Verbandsliga das Halbfinale. Für eine kleine Überraschung sorgte Marcel Schenk, der mit seinem Viertelfinalsieg gegen Oliver Jansen das Halbfinale komplettierte. Im Finale besiegte Johannes dann seinen Teamkollegen mit 3:0 und wurde entsprechend Vereinsmeister 2017. Im Spiel um Platz drei setzte sich Martin gegen Marcel durch.

Im Mixed/Doppelwettbewerb wurden die Partner traditionell zugelost. Die beste Paarung des Tages war Martin Blume und Marc Dorißen, die sich im Finale gegen Thomas Böhnke und Agens Sobilo den Titel sicherten. Dritter wurde die Paarung Johannes Kirchner und André Gürtler, die im Spiel um Platz drei gegen Daniel Marquard und Neuzugang Franziska Habermann gewannen. Franziska verstärkt zur Rückrunde unser zweites Damenteam.

Abends trafen sich die Rhenanen dann im Teamsports Hasselt zum gemeinsamen Abendessen, zur Siegerehrung und zum gemütlichen feiern. Prinz Andreas der Grenzenlose, der Ehemann der Damen Vereinsmeisterin Silke Braam, hielt dann noch mit seiner Garde Einzug im Teamsports, um Marc Dorißen für sein ehrenamtliches Engagement bei DJK Rhenania Kleve, den Prinzenorden zu verleihen

Mit einer Runde Bowling auf allen vier Bahnen endete dann die gelungene Veranstaltung.

Die Platzierungen:

Damen

  1. Silke Braam
  2. Jessica Jürges
  3. Lea Vehreschild

Herren

  1. Johanes Kirchner
  2. Simon Jansen
  3. Martin Blume

Doppel

  1. Martin Blume/Marc Dorißen
  2. Thomas Böhnke/Agnes Sobilo
  3. Johannes Kirchner/André Gürtler

Vereinsmeisterschaften der Jugend

Die Vereinsmeisterschaften der Jugend wurden an 3 Tagen ausgerichtet. Die Konkurrenzen C-Schüler/innen, A-Schüler/innen und Jugend waren sehr gut besucht und nach spannenden spielen standen die Sieger im Einzel und Doppel fest. Diese wurden mit Medaillen und Pokalen auf der Weihnachtsfeier im großem Rahmen im Kolpinghaus geehrt. Auch die Kiga-Kids wurden für das Weihnachtsturnier ausgezeichnet. Der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen wurde durch ein abwechslungsreiches Programm begleitet. Zudem wurde den Trainer für Ihren Einsatz gedankt.

Die Platzierten:

Jugend:

Einzel:

  1. Lucca Kaus
  2. Hendrik ter Steeg
  3. Agnes Sobilo
  4. Lea Vehreschild

Doppel:

  1. Lucca Kaus / Timo Schmidt
  2. Lea Vehreschild / Tim Guterding
  3. Josy Wieczorek / Hendrik ter Steeg

Schüler/innen A:

Einzel:

  1. Tim van de Wetering
  2. Maik Bernhagen
  3. Christian Jansen
  4. Zénó Szalko

Doppel:

  1. Mats Jürges / Justin Michels
  2. Zénó Szalko / Simon Christ
  3. Timon Peters / Tim Micha Guterding

Schüler / innen C:

Einzel

  1. Mats Jürges
  2. Jan-Ole van den Heuvel
  3. Karl Schmitt
  4. Christopher Vrolyks

Doppel:

  1. Mats Jürges / Lara Deckers
  2. Christopher Vrolyks / Phil Pfaffengut
  3. Phillip Sinjakow / Olivia Hajdarmatei
  4. Jan-Ole van den Heuvel / Adelina Torno