Minimeisterschaften

Minimeisterschaften

Ein voller Erfolg und ein hartes, aber schönes Stück Arbeit. In diesem Jahr haben wir die Minimeisterschaften sehr intensiv betrieben und gefördert. Insgesamt haben wir das Traditionsturnier für Anfänger an vier Grundschulen in Kleve veranstaltet und waren sehr froh und dankbar, unsere Zusammenarbeit mit der Reichswalder Grundschule, der Marienschule, der Karl-Leisner-Schule und der Grundschule An den Linden weiter ausbauen zu können. Über 500 Kinder nahmen an dem Turnier teil und wurden durch Helmut Vehreschild, Marc Dorißen, den Trainern Joachim Verhoeven und Marek Krason sowie durch die tatkräftige Unterstützung der Schulen selbst betreut. Viele Kinder fanden anschließend auch den Weg in unsere Halle und nahmen an den Trainingseinheiten am Donnerstag und Freitag (Schnuppertraining) teil. Wir erfreuen uns an zahlreichen neuen Gesichtern, Mitspielern und motivierten Kindern. Die ersten Erfolge sind sogar schon zu erkennen: Drei Spieler nahmen schon an einem Meisterschaftsspiel in einer höheren Altersklasse teil und konnten mit dem erfahrenen Mannschaftsführer Philip Drop ein 7:7 erreichen, wovon zuvor nicht ausgegangen werden konnte. Wir freuen uns auf weitere Einsätze von unseren neuen Spielern!