Lea Vehreschild für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert

Lea Vehreschild für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert

Als Lea Vehreschild, 13-jähriges Tischtennis-Talent der DJK Rhenania Kleve, am Sonntagabend nach den Westdeutschen Schülermeisterschaften in Gierath wieder daheim angekommen war, da konnte sie noch nicht ahnen, dass die Bronzemedaille im Doppel noch nicht alles gewesen war. Gestern konnte die Schülerin des Konrad-Adenauer-Gymnasiums in Kellen ihr Glück kaum fassen. Der Jugendausschuss des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV) nominierte Lea für die Deutschen Schülerinnen-Einzelmeisterschaften vom 10. bis 12. März in Wolmirstedt bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt.

 

Foto: Jens Rustemeier