Jugendsaison 2013/2014

Das letzte Spiel der Jugendabteilung steht heute noch an. Die 2 A-Schüler spielt auswärts gegen Kevelaer-Wetten. Unser Jugendbereich beendet damit seine Saison, freut sich jedoch schon auf DJK-Fahrt, Turniere und die Abschlussfeier. Die 1 Jugend konnte sich in der Bezirksliga halten, was ein hartes Stück Arbeit war und vor allem auf das Engagement von Daniel Frentrup und Marvin Trappe zurückzuführen ist. Weiterhin trugen viele Ersatzspieler zum Erhalt mit bei, vor allem Bastian Rietmann und Jannis Remmen, die in der Rückrunde ihr Debüt in der Bezirksliga gaben. Die 1. A-Schüler konnte den Relegationsplatz sichern. Die vier Schüler werden alles versuchen, um auch hier die Bezirksliga halten zu können. Somit wären Schüler- und Jugendbereich auf Bezirksebene weiterhin nächstes Jahr vertreten. Die 2. A-Schüler sowie die B-Schüler bestritten harte Matches in den noch sehr starken Klassen. Da unsere Spieler jedoch erst im ersten Jahr in der B-Klasse spielten, wird nächstes Jahr eine höhere Platzierung möglich sein. Die Fortschritte der Spieler sind eindeutig zu sehen und das Training zahlt sich aus. Unsere Kleinsten spielte ebenfalls eine gute Saison, viel Spieler starteten ihre Tischtenniskarriere und sind nächstes Jahr wieder mit dabei. Aufgrund des großen Andrangs durch die Minimeisterschaften werden nächstes Jahr vermutlich mehr Mannschaften starten, was den Verein sehr freut! Wir danken allen, die in dieser Saison mitgeholfen haben und unsere Jugendlichen unterstützt haben!