Erfolgreiche Minimeisterschaften

Erfolgreiche Minimeisterschaften

Am Samstag wurde der Kreisentscheid der Minnimeisterschaften ausgetragen. Die Spieler Ben Scholten, Joris Brammen, Sem Romijnders, Bowen van Room, Ben-Luca Kluitmann und  Jannes Wels starten mit großem Einsatz ins Turnier. Die Jungs die fleißig beim Training weitere Erfahrungen sammeln spielten gut auf und können tolle Ergebnisse vorweisen.

Ben Scholten konnte den 1. Platz für sich beanspruchen. Im Finale gewann er knapp gegen Joris Brammen, der somit einen tollen 2. Platz erreichen konnte. Im kleinen Finale hatte Sem die Nase vorne und erreichte kurz vor Bowen den 3. Platz. Somit standen am Ende alle auf dem Siegerfoto und konnten sich für die nächste Ebene qualifizieren. Jannes und Ben-Luca spielten ebenfalls einen tollen Ball und konnten die Gruppenphase sicher für sich entscheiden. In der KO-Runde haben sie nur knapp die Qualifikationsplätze  verpasst. Tom Koster konnte verletzungsbeding nicht starten und wird im Meisterschaftsbetrieb genau wie Marius Schaufenberg durchstarten. Gute Besserung!

Abteilungsleiter Marc Dorißen: „Es waren tolle Spiele und wir können uns in Zukunft auf noch mehr tolle Spiele und Ergebnisse freuen.“

 

Glückwunsch an Alle Teilnehmer!